Breitbandbüro

Leistungsfähige Breitbandnetze sind ein entscheidender Faktor im nationalen und internationalen Standortwettbewerb der Regionen und für die Schaffung der Gigabitgesellschaft. Das schnelle Internet ist für Bürger und Unternehmen in Hessen ein unverzichtbarer Bestandteil regionaler Infrastruktur.

Breitbandnetze sind Voraussetzung für den schnellen Zugang zu Informationen und die komfortable Nutzung zahlreicher Anwendungen und Dienste, die zunehmend das private Umfeld prägen sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken.

Das Breitbandbüro Hessen, angesiedelt bei der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes, der Hessen Trade & Invest GmbH, betreut im Auftrag der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung den Breitbandausbau in Hessen auf operativer Ebene.

Für wen?

Als zentraler Ansprechpartner für die operative Begleitung beim flächendeckenden Breitbandausbau steht das Breitbandbüro Hessen den Kommunen zur Seite – mit dem Ziel, die infrastrukturelle Grundlage für die Digitalisierung Hessens zu schaffen.

Struktur und Leistungsangebot des Breitbandbüro Hessens orientieren sich an den für den Ausbau in den Landkreisen auftretenden Fragestellungen. Dies erfordert im Kern und zusammenfassend die Informationsbereitstellung zu Finanzierungs- und Förderungsfragen, zu technischen Fragen und solchen die Ausbaustatus in den Kommunen betreffend. Dafür stellt es die richtigen Ressourcen und hilfreiche Tools und Instrumente bereit.

Wie geht's weiter?

Auf der Website des Breitbandbüros können Sie sich über das umfangreiche Informations- und Beratungsangebot informieren.

www.breitband-in-hessen.de

Vielen Dank fürs Teilen: