Start-Up-Innovationen für smarte Städte und Regionen: Themen, Trends und Erfahrungen

Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Austausch israelischer und hessischer Start-Ups sowie von Akteuren im Smart-City-Umfeld ein.

Für die Entwicklung der Städte und Gemeinden eröffnet die Digitalisierung Chancen für mehr Transparenz und Teilhabe, für die Förderung der Wirtschaft und die Sicherung der Beschäftigung vor Ort sowie für den Umwelt- und Klimaschutz. Für diese kommunale Gestaltungsaufgabe können Start-Ups eine wichtige Rolle spielen. Sie gewinnen zunehmend an Bedeutung – als Innovateure, Know How-Träger und Impulsgeber für neue Wege der Digitalisierung in den kommunalen Handlungsfeldern.

Zahlreiche israelische Städte fördern bereits heute Innovationen für die Verbesserung des städtischen Erlebnisses. Daher ermutigen und unterstützen sie israelische Start-Ups bei der Entwicklung innovativer Technologien für Einwohner wie Besucher. Auch hessische Start-Ups bieten bieten Technologien, die zur Schaffung einer vernetzten, grüneren und dynamischeren Stadt oder Region beitragen können.

Welche Erfahrungen werden in Israel gesammelt? Welche Erkenntnisse gibt es in Hessen? Welche Themen und Trends sind momentan in Städten und Regionen besonders aktuell? Wie kann die Rolle von Start-Ups in smarten Städten und Regionen weiter gestärkt werden? Und nicht zuletzt: Welche Kooperationsmöglichkeiten ergeben sich? Zu diesen und weiteren Fragen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache durchgeführt.


Start-Up Innovations for Smart Cities and Smart Regions: Topics, Trends and Experiences

Digitization opens up opportunities for more transparency and participation in the development of cities and municipalities, for securing local economy and employment, as well as for environmental and climate protection. Start-ups can play an important role in this municipal design task. They are becoming increasingly important - as innovators, know-how carriers and initiators for new ways of digitization in municipal fields of action.

Many Israeli cities are already promoting innovation to improve the urban experience. Therefore, they encourage and support Israeli startups in developing innovative technologies for residents and visitors alike. Entrepreneurs from Hessian start-ups also offer technologies that can help create a greener, better networked and more dynamic city or region.

During the roundtable we plan to exchange ideas on the role of Start-Ups in smart cities and regions across borders. What is the experience of Israel? What are the findings in Hesse? Which topics and trends are currently hotly debated in cities and regions? How can the role of start-ups in smart cities and regions be further strengthened? And last but not least: What are the opportunities for cooperation?



Programm


15:00 – 15:05 Uhr
Grußwort
Prof. Dr. Kristina Sinemus
Hessische Ministerin für
Digitale Strategie und Entwicklung

15:05 – 15:15 Uhr
Technologie- und Kooperationsscouting Hessen – Israel: Ziele und Projektablauf
Christian Flory, Hessen Trade and Invest

15:15 – 15:25 Uhr
Steckbrief Startup Nation Israel
Grisha Alroi, AHK Israel

15:25 – 15:35 Uhr
Start-Up – Innovation made in Hessen
Ute Richter, Digital Hub Cybersecurity

15:35 – 15:45 Uhr
Erfahrungsbericht aus Israel
Gaby Kaminsky, CityZone

15:45 – 16:45 Uhr
Smart City – Innovation in a nutshell

Tandem 1 - Mobilität
Israel: ITC (www.itc-israel.co.il)
Hessen: Vitronic (www.vitronic.com)

Tandem 2 - Datennutzung
Israel: Zen City (www.zencity.io)
Hessen: Reedu (www.reedu.de)

Tandem 3 -Aus der Region für die Region
Israel: Colu (www.colu.com)
Hessen: MeineStadt digital (www.meinestadt.digital)

16:45 – 17:00 Uhr
Q&A und Diskussionsrunde


Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.


Ansprechpartner:
Christian Flory
Hessen Trade & Invest GmbH
Telefon: +49 611 95017-8423
Email: christian.flory@htai.de

Hannah Sudholt
Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main
Telefon: +49 69 8207-247
E-Mail: sudholt@offenbach.ihk.de

Ronny Kamp
Deutsch-Israelische Industrie- und Handelskammer (AHK Israel)
Telefon: +972 3 6806800
E-Mail: ronny@ahkisrael.co.il

Mit freundlicher Unterstützung:
House of Digital Transformation

Datum

Termin speichern

Ort

Online

Vielen Dank fürs Teilen: