FAQ

Vergaberecht für Start-ups

Die öffentliche Hand steht vor der Herausforderung, den Weg ins digitale Zeitalter voranzutreiben, und hat deshalb enormen Bedarf an innovativen Ideen. Daher dürfte es für Start-ups besonders lohnend sein, sich um öffentliche Aufträge zu bewerben.

Wenn staatliche Einrichtungen des Bundes, der Länder und Kommunen oder von ihnen beherrschte privatrechtlich organisierte Gesellschaften Güter und Leistungen einkaufen, ist ihnen die Vorgehensweise dabei streng vorgegeben. Die Gesamtheit dieser Regelungen wird mit dem Begriff „Vergaberecht“ bezeichnet. Kenntnisse der vergaberechtlichen Vorgaben können für Start-ups, die an öffentlichen Aufträgen interessiert sind, nützlich sein.


Vielen Dank fürs Teilen: