Leichte Sprache

Informationen in leichter Sprache

Leichte Sprache ist leichter zu lesen.

Texte in leichter Sprache haben zum Beispiel

  • einfache Wörter
  • kurze Sätze
  • Bilder

Inhalt Digitales Hessen – Smarte Region Hessen

Portrait von Ministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus

Die Internet-Seite smarte-region-hessen.de ist ein Angebot

von der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung.


Die Ministerin gehört zur Hessischen Staatskanzlei.

Das ist der Sitz von der Regierung in Hessen.

Smart bedeutet hier intelligent oder schlau.

Kommunen in Hessen sollen sich gut weiter entwickeln.

Die Kommunen sollen mehr Computer benutzen.

Infos und Daten sollen damit gespeichert und verarbeitet werden.

Auf unserer Seite finden Sie viele Infos zu den Fragen:

  • Wie kann eine Kommune smart werden?
  • Welche Infos brauchen die Kommunen?
  • Wer kann die Kommunen dabei unterstützen?

Digitalisierungsberatung

Hier finden Sie auch Infos über unsere Geschäfts-Stelle.

Wir haben Angebote zur Beratung und Förderung.


Zum Beispiel das Förder-Programm:

Starke Heimat Hessen für smarte Kommunen und Regionen.


Wir fördern eine kostenlose Digitalisierungs-Beratung.

Digitalisierung bedeutet hier:

Die Verarbeitung von Infos über Computer.

Wir haben den Digi-Check.

Kommunen können sich selbst testen:

Wie weit sind wir schon mit der Digitalisierung?

Wie können wir uns weiter entwickeln?

Auf unseren Seiten finden Sie auch:

den virtuellen Marktplatz.

Virtuell bedeutet: im Internet.

Auf unserem Marktplatz finden Sie Anbieter von digitalen Lösungen.

Wir zeigen Ihnen gute Beispiele aus der Praxis.

Sie finden Infos über Kommunen, die sehr gut digitalisiert sind.

Und dort finden Sie viele Projekte als Beispiele.

Wir haben eine Seite mit oft gestellten Fragen.

Und eine Seite mit Anbietern von guten Lösungen.

Sie finden bei uns viele Termine und Veranstaltungen.

Wir haben eine Seite über den Kongress:

Digitale Städte – Digitale Regionen.

Der Kongress findet jedes Jahr statt.

Ein Kongress ist ein Treffen.

Wir bieten Ihnen hier viele neue Infos.

Sie können den Newsletter von unserer Geschäfts-Stelle lesen.

Ein Newsletter ist wie eine Zeitung im Internet.

Sie können den Newsletter hier bestellen oder wieder abbestellen.

Infos zum Benutzen von der Internet-Seite

Oben links auf der Seite steht das Logo:

digitales.hessen

Das Logo steht auf allen Seiten.

Sie schauen unsere Seiten an.

Dann wollen Sie zurück zur Start-Seite.

Klicken Sie dafür einfach auf das Logo.

Oben rechts gibt es einen Link zu unserer Übersicht.

Klicken Sie auf die 3 Balken.

Dann öffnet sich eine Übersicht.

In der Übersicht stehen Links zu diesen Themen:

  • Geschäftsstelle: Infos über unsere Geschäfts-Stelle
  • und Kontakt-Daten.
  • Beratung & Förderung: Infos über Beratungen und Förderungen.
  • Transfer und Austausch: Daten-Banken mit weiteren Infos und
  • Förder-Programmen für Kommunen.
  • Oft gestellte Fragen und Antworten.
  • Qualifikation: Angebote vom Land Hessen.
  • Kongress: Infos zu aktuellen und früheren Kongressen.
  • Ein Kongress ist ein großes Treffen von Fachleuten.
  • Veranstaltungen: Infos über verschiedene Veranstaltungen
  • Meldungen: Infos über neue Entwicklungen, Projekte und Ziele.
  • Termine: Termine von zukünftigen Veranstaltungen
  • Newsletter: alte Newsletter und die Anmelde-Möglichkeit für neue Newsletter

Auf der Start-Seite stehen aktuelle Informationen

und Termine von Veranstaltungen.

Unten auf jeder Seite stehen unsere Kontakt-Daten.

Ganz unten rechts finden Sie Links zu:

  • Impressum: wer die Seite gemacht hat.
  • Datenschutz
  • Barrierefreiheit
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Newsletter

Erklärung der wichtigsten Inhalte zur Barriere-Freiheit

© Illustration: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Wir sind eine öffentliche Einrichtung.

Darum muss unsere Internet-Seite barrierefrei werden.

Dazu sind wir verpflichtet.

Unsere Internet-Seite ist zur Zeit nur zum Teil barrierefrei.

Die Anforderungen der BITV HE 2019 werden nur teilweise erfüllt.

Die BITV sind Regeln für Barriere-Freiheit im Internet.

In dieser BITV stehen die Regeln für Barriere-Freiheit in Hessen.

Unsere Internet-Seite wurde Juli 2022 überprüft.

Wir wollen die Barrieren entfernen.

Aber dazu brauchen wir noch etwas Zeit.

© Illustration: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Sie haben noch andere Barrieren auf unserer Internet-Seite gefunden?

Schreiben Sie uns.

Ansprech-Person Barrierefreiheit der Hessische Staatskanzlei

Abteilung Information / Frau Wilbert

Telefon: 06 11 32 11 36 93

E-Mail: neuemedien@stk.hessen.de

© Illustration: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Wir finden keine gute Lösung für das Problem?

Oder Sie sind mit unserer Lösung nicht einverstanden?

Dann können Sie sich an diese Stelle wenden:

Durchsetzungs- und Überwachungsstelle
Barrierefreie Informationstechnik.

Adresse:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Sitz: Regierungspräsidium Gießen

Prof. Dr. Erdmuthe Meyer zu Bexten

Landesbeauftragte für barrierefreie IT

Leiterin der Durchsetzungs- und Überwachungsstelle

Neuen Bäue 2

35390 Gießen

Telefon: 06 41 303 29 01

E-Mail: ueberwachung-lbit@rpgi.hessen.de

© Illustrationen: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Vielen Dank fürs Teilen: