Veranstaltungsreihe

Smart Region - kurz und bündig

Grundlagen, Beispiele und Wege in die Umsetzung

Die Entwicklung zu smarten Kommunen und Regionen – „Smart City“ und „Smart Region“ – ist in aller Munde. Aber was versteht man eigentlich darunter? Welcher Nutzen entsteht damit für die Bürgerinnen und Bürger und für die Kommunalverwaltung? Und wie lassen sich smarte Kommunen entwickeln?

Kurz und bündig?

Einmal im Quartal haben Vertreterinnen und Vertreter hessischer Kommunen die Möglichkeit, sich in einem virtuellen Format über Grundlagen smarter Projekte und Strategien zu informieren. Die nächsten Veranstaltungen finden von 13.00 bis 15.30 Uhr statt am:

  • 13.12.2022 (DI)
  • 23.03.2023 (DO)
  • 20.06.2023 (DI)  

Die Teilnehmenden lernen anhand von Beispielen den Nutzen der Digitalisierung in verschiedenen Anwendungsbereichen im Bereich Smart City / Smart Region kennen, erfahren mehr über Technologien, Organisationsformen, Gremieneinbindung und Finanzierungsmöglichkeiten. Auch der Austausch untereinander ist Bestandteil der Veranstaltung. Außerdem werden Angebote des Landes Hessen und der Geschäftsstelle Smarte Region Hessen vorgestellt.

Wir freuen uns, Sie bei „Smart Region – kurz und bündig“ begrüßen zu dürfen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie können über gängige Internetbrowser und ein Endgerät mit Kamera, Mikrofon und Bildschirm teilnehmen. Vor den Veranstaltungen werden die hessischen Kommunen von der Geschäftsstelle Smarte Region eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmelden können Sie sich hier. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Veranstaltung für hessische Kommunen handelt. 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Geschäftsstelle Smarte Region

Geschäftsstelle Smarte Region
Hessische Staatskanzlei im Bereich der Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
E-Mail: info@smarte-region-hessen.de

Vielen Dank fürs Teilen: